Frauenkurse für Migrantinnen

Wenn man neu in ein fremdes Land kommt, fühlt man sich manchmal sehr allein. Mit den Frauenkursen für Migranten gibt es jedoch ein Angebot, in dem sich Frauen mit ähnlichen Erfahrungen austauschen und gemeinsam lernen können.

Die Kurse umfassen jeweils 34 Stunden á 60 Minuten und befassen sich Alltagsthemen wie etwa der Gesundheit oder der Umgangssprache. Zudem werden Probleme, wie sie die Teilnehmenden im Alltag kennen lernen, in Gesprächsrunden und mit Experten aufgearbeitet.

Je nach Bedarf finden mehrere Kurse pro Jahr statt. Im Jahr 2019 sind es 12 Kurse. Sie werden von der AWO Bremerhaven im DLZ Grünhöfe und der EU-Beratungsstelle angeboten.