Süderdeel

Die Tagespflege-Einrichtung Süderdeel bietet 18 Plätze speziell für pflegebedürftige und an Demenz erkrankte Menschen. Die Architektur des neu errichteten Gebäudes nimmt durch die offene und transparente Gestaltung Rücksicht auf die Bedürfnisse unserer Gäste und entspricht den Empfehlungen des Kuratoriums Deutscher Altenhilfe. In direkter Nachbarschaft befinden sich mit Anderland drei ambulante Wohngemeinschaften für jeweils acht Mieter.

Unser Angebot

Die Tagespflege-Einrichtung Süderdeel betreut pflegebedürftige und an Demenz erkrankte Menschen, um ihnen so zu ermöglichen, lange in ihren eigenen vier Wänden zu leben. Ziel ist eine möglichst selbständige Lebensführung unserer Gäste.

Unser Anliegen ist es, den Aufenthalt unserer Tagesgäste zu einem stressfreien und schönen Erlebnis werden zu lassen. Zudem wollen wir pflegende Angehörige entlasten, beraten und gemeinsam mit ihnen Netzwerke schaffen, die dem Erkrankten und seiner Familie das Leben mit einer Demenzerkrankung erleichtern.

Um dies zu gewährleisten, bietet unser qualifiziertes und erfahrenes Team eine Pflege und Betreuung an, die den einzelnen Menschen wertschätzt. Mit Musik, Tanz, Bewegungsangeboten, kreativem Gestalten und bekannten Beschäftigungen werden Sinne und Motorik angeregt. Auch Spaziergänge, Ausflüge und Spielrunden stehen regelmäßig auf dem Programm. Zudem versorgen wir unsere Gäste mit alle erforderlichen Hilfen medizinischer und pflegerischer Art.

Die Räumlichkeiten des Hauses und die große Außenterrasse sorgen zusätzlich für ein wohltuendes Ambiente, in dem sich unsere Tagespflegegäste geborgen fühlen. Selbstverständlich sorgen wir auch für das leibliche Wohl unserer Tagesgäste, die von unserem Fahrdienst abgeholt und wieder nach Hause gebracht werden können.