Willkommenskurse

Der Kurs richtet sich an nach Bremerhaven zugewanderte Schülerinnen und Schüler bzw. mit ihren Familien nach Bremerhaven geflüchtete schulpflichtige Kinder und Jugendliche der Klassenstufen 1-10. Der Kurs dient der Orientierung im neuen Umfeld, der Heranführung an Schulregeln, ersten Kontakten mit der deutschen Sprache, kurzzeitpädagogischen Angeboten und der Gestaltung eines verpflichtenden Vormittagsangebots.

Ziel ist es den Kindern und Jugendlichen das Gefühl zu vermitteln, hier in Bremerhaven „willkommen“ zu sein und ihnen später die Aufnahme in die Schule zu erleichtern.

Der Kurs wird in Kooperation zwischen dem Schulamt der Stadt Bremerhaven und der AWO Bremerhaven angeboten.

Momantan finden 12 Willkommenskurse an folgenden Standorten statt:

Humboldtschule, Die Theo, AWO Kinderhilfezentrum CONNECT, Hafenstraße, Neue Grundschule Lehe.