Fachtag - Zwangsmaßnahmen

Unter dem Motto "Viele fliegen übers Kuckucksnest. Zwangsmaßnahmen - wie weiter?" fanden sich am 30. November 2015 etwa 150 Experten und interessierte Laien im Deutschen Schiffahrtsmuseum Bremerhaven zu einem vom Verein ART-gerecht und der AWO Bremerhaven veranstalteten Fachtag zusammen.

Der Fachtag befasste sich im Rahmen mehrere Vorträge und einer anschließenden Podiumsdiskussion eingehend mit der Fragestellung, wie ein Handeln grundsätzlich und vor Ort in Bremerhaven aussehen kann und muss, um diese Güterabwägung zwischen Schutz des Einzelnen und Schutz der gesellschaftlichen Grundregeln besser zu gestalten und welche Ressourcen umgewidmet werden müssten, um Menschen davor zu schützen, in Situationen der Fremd- oder Selbstgefährdung zu kommen.

Vortrag von Thomas Pollmächer

Vortrag von Claudia Fliß